Kauf dich glücklich

Hallo ihr,

der Titel des Posts ist natürlich keine Aufforderung, sich darauf zu beschränken, sich nur an Materiellem zu erfreuen, aber so scharf trennen kann man das hier in dem Fall nicht.
Es geht nämlich um eine köstliche und gemütliche Wiederentdeckung von mir. Schon vor Jahren habe ich mich im „Kauf dich glücklich“ mit Schulfreunden getroffen und die ungewöhnliche Atmosphäre genossen.
Nach der Schule ist das ganze in Vergessenheit geraten, bis ich erneut auf der Suche nach einem schönen Café war, in dem ich einen Sonntagabend mit meiner lieben Freundin M. verbringen könnte.

20130127-174905.jpg

Das besondere an dem Café ist nicht nur die altmodische und überaus stilvolle Einrichtung sowie eine feine Auswahl an süßen und herzhaften Waffeln. Die Geschäftsidee dahinter ist ein Café mit witzigen Kleinigkeiten, die dort direkt in Regalen oder an der Kasse ausgestellt werden und erworben werden können.
Darunter finden sich XXL-Brillen, Spielzeugfiguren, Kaleidoskope und vieles (eigentlich unnützes, aber witziges) mehr.
Auch steckt ein großer Online-Shop dahinter, wo man neben cooler (Hipster-) Kleidung auch Homeartikel oder andere Accessoires wie iPhone-Hüllen finden kann.

Wenn man diesen Einrichtungsstil und ein bunt gemischtes Publikum mitten im Prenzlauer-Berg ansprechend findet, dann kann ich „Kauf dich glücklich“ nur empfehlen.

Advertisements